FAQs – Häufig gestellte Fragen zu Garagentorantrieben

Kann ich einen Garagentorantrieb selbst montieren?

Mit ein wenig handwerlickem Geschick ist ein Garagentorantrieb schnell montiert. In einem Garagentorantrieb Vergleich ist bei vielen Produkten das Montagematerial bereits enthalten. Zum Befestigen an der Garagendecke müssen Löcher gebohrt werden und dementsprechend sollte ein Akku-Bohrhammer oder eine andere Bohrmaschine vorhanden sein. Weiterhin werden in der Regel Schraubenzieher, Schraubschlüssel und nicht viel mehr Werkzeug benötigt. Vor der Montage sollten die Anleitungen der Hersteller immer genau studiert und Hinweise beachtet werden. Manches Mal können auch Montagevideos hilfreich sein.

Was sind die Unterschiede zwischen Sektionaltor, Rolltor und Schwingtor?

Ein Sektionaltor ist nicht zu verwechseln mit einem Rolltor. Ein Sektionaltor erkannt man an den waagerechten Sektion mit einer Höhe von ca. 40 cm. Diese sind über Scharniere mit einander verbunden. Das Sektionaltor wird beim Hochfahren nach oben gezogen und hängt dann unter der Garagendecke. Das Rolltor dagegen wird über einen Motor auf einer Rolle aufgewickelt. Das Schwingtor ist der Klassiker und in vielen Fertiggaragen als Standard verbaut. Die Garagentorfläche ist nicht unterteilt und wird als Ganzes nach oben gezogen. Vereinfacht wird dieser Vorgang über starke Federn, die den Kraftaufwand dafür minimieren.

Welche Funktion hat eine Notentriegelung?

In den Produktbeshreibungen findet sich oft der Bergriff Notentriegelung. Damit ist gemeint, dass zum Beispiel bei einem Stromausfall das Garagentor noch per Hand geöffnet werden kann. Dies kann über eine Möglichkeit von Außen oder auch im Innern durch eine entsprechende Funktion erfolgen.

Gibt es die Möglichkeit einen Garagentorantrieb per Smartphone zu steuern?

Die Garagentorantrieb Steuerung per Smartphone ist noch nicht weit verbreitet. Die Hersteller haben das Thema zwar erkannt, bieten aber noch nicht bei vielen Produkten diese Funktionalität. Vielmeher erfolgt die Bedienung immer noch über die klassische Funkfernbedienung, Zahlencodeschloss oder den Wandtaster. Wenn es in Zukunft eine Smartphone App Lösung gibt, ergänzen wir dies noch an dieser Textstelle.

Wie häufig müssen die Batterien in der Fernbedienung gewechselt werden?

Die Batterien halten aufgrund des sehr geringen Energiebedarfs beim Betätigen der Fernbedienung eine lange Zeit, meist über Jahre. Wenn die Batterien doch einmal leer sind, lassen sich neue im Internet sehr einfach finden und bestellen. Das Auswechseln und Öffnen der Funkfernbedienung ist sehr einfach. Eine leere Batterie macht sich durch eine nachlassende Reichweite, sowie das Nicht-Reagieren bei Knopfdruck bemerkbar.

Gibt es einen Akku Garagentorantrieb?

Wenn kein Stromanschluss in der Garage vorhanden ist, eignet sich ein Akku Garagentorantrieb sehr gut. Die Akkus werden immer leistungsfähiger und bieten nach Herstellerangaben eine Kapazität von bis zu 35 Tage bei normaler Nutzung pro Tag. Danach muss der Akku für ca. 8 Stunden an die Steckdose. Es ist zu beachten, den Ladestand regelmäßig zu prüfen, um nicht vor verschlossenem Tor zu stehen. Alternativ kann auch eine Kombination aus einem Solar Garagentorantrieb und Akku eine sinnvolle Lösung sein.

Was genau bedeutet Garagentorantrieb Zugkraft?

Die Zugkraft bei Garagentorantrieben wird meist in Newton angegeben und zeigt, wie viel Kraft der Motor erzeugen kann. Wer ein großes und schweres Garagentor besitzt, sollte auf eine entsprechende Leistung achten, damit der Antrieb das Gewicht auch bewegen kann. Die Angaben sind meist in den technischen Spezifikationen enthalten.

Was ist der beste Garagentorantrieb?

Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten. Vor einem Kauf müssen Fakten wie Garagentorgröße, Stromanschluss, sowie Garagentortyp (Sektional-, Schwing- oder Rolltor) bekannt sein. Entsprechend seiner Anforderung kann dann das entsprechende Garagentorantrieb Produkt gewählt werden. Auch ein Blick auf das enthaltene Zubehör lohnt. So können bei Set Angeboten mehrere Funkfernbedienungen oder eine Notentriegelung bereits enthalten sein.

Alle Angaben ohne Gewähr.